Ausbildung zum / zur Industriekaufmann/-frau (m/w/d)

Nienburg, DE, 31582

BASF Environmental Catalyst and Metal Solutions (ECMS) nutzt ihr umfassendes Know-how als ein weltweit führender Anbieter von Katalyse und Edelmetallen und bedient Kunden in vielen Branchen, darunter Automobil, Luft- und Raumfahrt, Raumluftqualität, Halbleiter und Wasserstoffwirtschaft. Mit einem Fokus auf Kreislauflösungen und Nachhaltigkeit setzt sich ECMS dafür ein, unsere Kunden bei der Schaffung einer saubereren, nachhaltigeren Welt zu unterstützen. "Protecting our elements of life" ist unser Unternehmenszweck und das inspiriert uns zu immer neuen Lösungen. ECMS ist weltweit in 15 Ländern mit über 4500 Mitarbeitenden und 20 Produktionsstandorten tätig.

 

DEINE AUFGABEN

  • Mittendrin statt nur dabei: Im Rahmen Deiner Ausbildung hast Du die Chance, verschiedene  Abteilungen innerhalb der BASF Catalysts Germany GmbH kennenzulernen, um dabei heraus­zufinden, wo Deine Stärken liegen.
  • In regelmäßigen Abständen wechselts Du in einen anderen Bereich und wirst mit den Aufgaben unserer Abteilungen Sales und Customer Service, Finanzbuchhaltung/Controlling, Personalwesen, Produktionsplanung oder Bestellwesen und Logistik vertraut gemacht.
  • Während Deiner 3-jährigen Ausbildung besuchst Du 1-2 Tage pro Woche die Berufsbildende Schule, die Dich zusätzlich dabei unterstützt komplexe Wirtschaftsprozesse zu verstehen.
  • Durch Deine qualifizierte Einarbeitung in den einzelnen Abteilungen sorgen wir dafür, dass Du für die Abschlussprüfung vor der IHK bestens vorbereitet wirst.


DAS DARFST DU VON UNS ERWARTEN

  • Nach Abschluss Deiner Ausbildung bestehen sehr gute Übernahmechancen.
  • Attraktive Vergütung nach Tarifvertrag zwischen 1100,- € und 1250,- € (je nach Ausbildungsjahr) zuzüglich Urlaubs- und Weihnachtsgeld.
  • Möglichkeit die Ausbildung bei sehr guten Leistungen auf 2,5 Jahre zu verkürzen, oder die Zusatzqualifikation Europakauffrau/-mann zu erwerben.
  • Die Gelegenheit praktische Erfahrungen auch an unseren globalen Standorten zu sammeln.
  • Moderne Büroräume und Arbeitsausstattung.
  • Vergünstigte Fitnessangebote, ein betriebliches Gesundheitsmanagement und eine bezuschusste Kantine.

 

DAS BRINGST DU MIT

  • Einen guten Realschulabschluss, Abschluss der Berufsfachschule Wirtschaft oder ein (Fach-)Abitur.
  • Ein ausgeprägtes Interesse für betriebswirtschaftliche und organisatorische Vorgänge.
  • Gute Kommunikationsfähigkeit im Umgang mit unterschiedlichen in- und externen Ansprechpartnern in einem interkulturellen Umfeld.
  • Organisationstalent und Flexibilität, um Dich immer wieder auf neue Herausforderungen einzustellen.
  • Gute Kenntnisse in Englisch sind aufgrund unserer globalen Ausrichtung von Vorteil.
  • Spaß am Umgang mit EDV und erste Erfahrungen mit MS-Office.

 

 

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung unter careers.basf-catalystsmetals.com oder per E-Mail an andreas.waldhoff@basf-catalystsmetals.com.

Bewerbungsmappen sind ebenfalls willkommen, aber bitte beachten Sie, dass wir Papierbewerbungen einschließlich Mappen nicht zurücksenden. Adresse: BASF Catalysts Germany GmbH, Human Resources, Seligmannallee 1, D-30173 Hannover, Deutschland. Haben Sie Fragen zur Stelle oder zum Bewerbungsverfahren?

Bitte wenden Sie sich an: Andreas Waldhoff, Telefon: +49(0)172 - 535 1984

Erfahren Sie mehr über die BASF Catalysts Germany GmbH unter Home | BASF Catalysts.