Human Resources Recruiter (m/w/d)

Hannover, DE, 30173

BASF Environmental Catalyst and Metal Solutions (ECMS) nutzt ihr umfassendes Know-how als ein weltweit führender Anbieter von Katalyse und Edelmetallen und bedient Kunden in vielen Branchen, darunter Automobil, Luft- und Raumfahrt, Raumluftqualität, Halbleiter und Wasserstoffwirtschaft. Mit einem Fokus auf Kreislauflösungen und Nachhaltigkeit setzt sich ECMS dafür ein, unsere Kunden bei der Schaffung einer saubereren, nachhaltigeren Welt zu unterstützen. "Protecting the elements of life" ist unser Unternehmenszweck und das inspiriert uns zu immer neuen Lösungen. ECMS ist weltweit in 15 Ländern mit über 4500 Mitarbeitenden und 20 Produktionsstandorten tätig.

 

AUFGABEN

  • Rekrutierung von Fach- und Führungskräften sowie Auszubildenden für die Standorte der BASF Catalysts Germany GmbH.
  • Gestaltung und Schaltung von Stellenausschreibungen auf Jobbörsen, Printmedien, Social-Media-Kanälen.
  • Vorselektion der Bewerbungen und Durchführung von Vorstellungsgesprächen.
  • Entwicklung und Umsetzung innovativer, zielgruppenspezifischer Rekrutierungsstrategien sowie von Personalmarketing- und Employer-Branding-Maßnahmen für die jeweilige Zielgruppe.
  • Aufbau von Hochschul- und Schulkontakten zur Rekrutierung von Nachwuchskräften.
  • Vorbereitung und Begleitung von Onboarding Veranstaltungen.
  • Enge Zusammenarbeit mit lokalem sowie internationalen HR-Teams in verschiedenen Projekten zur Entwicklung oder Optimierung von Prozessen.
  • Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat und seinen Gremien in allen relevanten Angelegenheiten. 
  • Strategische Personalplanung und Entwicklung von Personalnachsteuerungskonzepten. 
  • Aufbau eines externen Talentmanagements.
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Bereich Learning and Development der BASF Catalysts Germany GmbH.

 

QUALIFIKATIONEN

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit entsprechender Zusatzqualifikation (z.B. Betriebswirt IHK oder vergleichbar).
  • Mindestens 5 Jahre einschlägige Berufserfahrung im Recruiting und im Aufbau von Rekrutierungsstrukturen.
  • Sehr gute Kenntnisse von Job Portalen, Direktansprache (Active Sourcing) und Social Media Tools.
  • Erfahrungen im Aufbau von Hochschul- und Schulkooperationen.
  • Aufgrund der internationalen Ausrichtung sind sehr gute Englischkenntnisse erforderlich.
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse (MS-Office, Outlook, Teams, SAP).
  • Sie verfügen über Verhandlungsgeschick und eine interkulturelle Kompetenz, die Ihnen die Fähigkeit verleiht, in internationalen Teams zu arbeiten.
  • Eine selbständige, strukturierte Arbeitsweise und sehr gute Kommunikationsfähigkeit runden Ihr Profil ab.

 

 

WIR BIETEN

  • Ein attraktives Gehalt mit Erfolgsbeteiligung, orientiert am Geschäftserfolg und Ihrer individuellen Leistung.
  • Entwicklungsgespräche und -programme, damit Sie Ihr Potential voll ausschöpfen können.
  • Betriebliche Altersvorsorge arbeitgeberfinanzierte Pflegeversicherung.
  • Zuschuss zum Firmenfitness-Programm bei Hansefit und zur Kinderbetreuung in einer ortsansässigen Betreuungsgruppe.

 

 

 

 

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung unter careers.basf-catalystsmetals.com oder per E-Mail an andreas.waldhoff@basf-catalystsmetals.com.

Bewerbungsmappen sind ebenfalls willkommen, aber bitte beachten Sie, dass wir Papierbewerbungen einschließlich Mappen nicht zurücksenden. Adresse: BASF Catalysts Germany GmbH, Human Resources, Seligmannallee 1, D-30173 Hannover, Deutschland. Haben Sie Fragen zur Stelle oder zum Bewerbungsverfahren?

Bitte wenden Sie sich an: Andreas Waldhoff, Telefon: +49(0)172 - 535 1984

Erfahren Sie mehr über die BASF Catalysts Germany GmbH unter Home | BASF Catalysts.